Camozzi Group


Im Jahre 1964 gründeten die Brüder Attilio, Luigi und Geromino Camozzi das Unternehmen und begannen mit der Fertigung von Komponenten zur industriellen Automation in Lumezzane, einem kleinen Dorf in der Lombardei/Norditalien.

Im Laufe der Jahre hat die Camozzi-Gruppe ein enormes Wachstum erlebt. Heute ist Camozzi ein weltweites Unternehmen, das in vier verschiedenen Geschäftsfeldern tätig ist:

 

 
 

Mit 13 eigenen Niederlassungen, jede erfolgreich im jeweiligen Markt, mit einem weltweiten Netzwerk in 70 Ländern, beschäftigt die Gruppe heute mehr als 2.300 Mitarbeiter.




Die verschiedenen Firmen, jede in der jeweiligen Technologie und Produktion spezialisiert und selbstständig, verbinden finanzielle, wirtschaftliche, logistische und organisatorische Synergien. Diese basieren auf 5 Grundsätzen, die im unteren Schaubild dargestellt sind:

Diese Faktoren sowie eine Strategie der vertikalen Integration von Prozessen und Schlüsselfunktionen, verbunden mit starkem Kundenfokus, ermöglicht unseren Erfolg und Produkte von höchster Qualität und hohem technischen Anspruch zu fertigen.

Unsere Mission ist es, unseren Kunden hervorragende Leistung anzubieten, Kooperationen zu schließen und so gemeinsam einen stabilen und langfristigen Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten.