Life Science


Life Science

Der Markt

Die Industrie medizinischer und medizintechnischer Produkte, die sogenannte "Life-Science-Industrie", ist einer der am meisten vitalen und dynamischen Wirtschaftssektoren weltweit.

Erlöse aus dem Verkauf dieser Produkte wurden im Jahr 2009 auf 290 Milliarden Dollar geschätzt und die Erwartungen im Jahr 2016 sind um 490 Milliarden Dollar, infolge einer jährlichen Wachstumsrate von 7 %.
Es ist ein stetig technologisch sich entwickelnder Markt, weil für die Benutzer effiziente und anspruchsvolle medizinische Maschinen und Anlagen immer bedeutender werden.

Folglich ergibt sich für den Vertrieb von Komponenten und Geräte für die "Biowissenschaften" in den wichtigsten Segmenten der Bioinstrumentation, Dentaltechnik, Medizintechnik für Krankenhäuser, klinische Chemie, Chromatographie, molekulare Analyse, Biopharmazie und Sauerstoff-Therapie, ein stetiges Wachstum auf über 7 Milliarden Dollar im Jahr 2016.
Eine wichtige Wachstumsrolle des biowissenschaftlichen Marktes fällt der Wirtschaft der Schwellenländer wie China, Brasilien und Indien zu. Medizinische Ausrüstungen erfordern Fluidtechnische Komponenten mit innovativen Technologien, unter anderem Fluidtechnische Mikrotechnologien, dessen Markt in den letzten 5 Jahren mehr als 20% gewachsen ist.

Die Trends

Die Innovationen in der Fluidtechnik durch Magnetventile sind nicht nur beschränkt auf ON / OFF Steuerungen, sondern werden erweitert durch die proportionale Funktion und müssen unbedingt auf die Komponenten für die "Biowissenschaften"-Industrie angewendet werden.

Die Intuition ist die Fähigkeit, ein Projekt für eine neue Komponente oder ein Gerät, das die Anforderungen des Kunden erfüllt, die bis jetzt nicht behandelt wurden und daher neue, manchmal revolutionäre Anwendungen, in Bezug auf ein bestehendes System, zu entwickeln.

Entscheidend dabei ist die Zuverlässigkeit der Komponenten oder Teile davon, da es verständlich ist, dass diese immer in einem Feld mit hohem Risiko angewendet werden.
Die Verfügbarkeit und das Know-how zu entwerfen und Ausführen von integrierten Systemen, beinhaltet die Verwendung der Strömungsmechanik, Elektronik, Chemie / Physik und mikromechanische Prinzipien.

Die Lösungen

Die Entwicklung von neuen miniaturisierten Komponenten und Magnetventile, ermöglichen die Erstellung von Lösungen, besonders dann, wenn Geräte mit sehr geringen Abmessungen erforderlich sind.

Dies wird von Camozzi implementiert, um gemeinsam mit der Erforschung geeigneter Materialien Magnetventile kompatibel für jede Art von flüssigen oder gasförmigen Medien zu machen.

Das Camozzi Forschungszentrum studiert laufend neue funktionale Techniken, um mehr und mehr innovative Magnetventile mit besseren Eigenschaften realisieren zu können. Camozzi Komponenten fokussiert sich in diesem Bereich der Optimierung der Eigenschaften und Abmessungen.